Cover

Vatikan, Biblioteca Apostolica Vaticana, Pal. lat. 1344

Berno Augiensis

Tonarius

Lorsch, ca. Mitte 11. Jh.

Der Tonar, eine nach den acht Kirchentonarten geordnete Zusammenstellung von Gesängen des gregorianischen Choralrepertoires, des Berno von der Reichenau (+ 1048) gehört mit seinem musiktheoretischen Prolog zu den meistüberlieferten Musiktraktaten des Mittelalters.
Das ursprüngliche Ende dieses Codex, der der (aufgrund der Stifterinskription fol. 1r sogenannten) Oudalricus-peccator-Gruppe zugeschrieben wird, befindet sich heute in St. Paul i. Lavanttal, Stiftsarchiv, Cod. 110/6.

Wissenschaftliche Beschreibung
Nutzungsbedingungen
Virtuelle Bibliothek

Persistente URL: http://bibliotheca-laureshamensis-digital.de/bav/bav_pal_lat_1344
URN: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-45322   i


Sprung zur Seite
Sprung zur Seite (z. B.: 12v, 20r)



Universitätsbibliothek HeidelbergUnesco Welterbestätte Kloster LorschBundesland Hessen