Cover

Oxford, Bodleian Library, MS. Laud. misc. 105

(Ps.-)Cyprianus Carthaginiensis

Tractatus et epistulae

wohl Hofschule Ludwigs d.Fr., 1. Hälfte 9. Jh.

Die Handschrift war einst im Besitz des Klosters Eberbach, wohin zahlreiche Lorscher Codices gelangten.
Das als Nachstoßblatt nachträglich eingebundene Fragment (fol. 163) wurde im 15. Jh. beschrieben, möglicherweise in Eberbach.

Wissenschaftliche Beschreibung
Nutzungsbedingungen
Virtuelle Bibliothek

Persistente URL: http://bibliotheca-laureshamensis-digital.de/view/bodleian_mslaudmisc105
URN: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-187653   i

Komplett-
Download

Sprung zur Seite
Sprung zur Seite (z. B.: 12v, 20r)



Universitätsbibliothek HeidelbergUnesco Welterbestätte Kloster LorschBundesland Hessen