Cover

München, Bayerische Staatsbibliothek, Clm 6425

Pontificale Egilberti episcopi Frisingensis

Freising, 2. Viertel 11. Jh.

An der Entstehung der Handschrift waren in Lorsch geschulte Schreiber beteiligt.
Als Vorder- und Hinterspiegel wurden Fragmente eines Homiliars aus dem 13. Jh. verwendet, dessen Entstehungsort unbekannt ist.

Wissenschaftliche Beschreibung
Nutzungsbedingungen
Virtuelle Bibliothek

Persistente URL: http://bibliotheca-laureshamensis-digital.de/view/bsb_clm6425
URN: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-127106   i

Komplett-
Download

Sprung zur Seite
Sprung zur Seite (z. B.: 12v, 20r)



Universitätsbibliothek HeidelbergUnesco Welterbestätte Kloster LorschBundesland Hessen