Cover

Paris, Bibliothèque Sainte-Geneviève, Ms. 2657

Benedictiones pontificales

Lorsch, 2. Drittel 11. Jh.

Mit drei ganzseitigen Miniaturen (foll. 1v-2v), genauso vielen Text- (fol. 3r/v) bzw. Initialzierseiten (fol. 47v) und zahlreichen Initialen geschmückte liturgische Prachthandschrift, die der sogenannten Oudalricus-peccator-Gruppe zugeschrieben wird.

Wissenschaftliche Beschreibung
Nutzungsbedingungen
Virtuelle Bibliothek

Persistente URL: http://bibliotheca-laureshamensis-digital.de/view/bsg_ms2657
URN: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-150313   i

Komplett-
Download

Sprung zur Seite
Sprung zur Seite (z. B.: 12v, 20r)



Universitätsbibliothek HeidelbergUnesco Welterbestätte Kloster LorschBundesland Hessen