Cover

Weinheim, ehem. Sammlung Ernst Fischer, ohne Signatur (verschollen)

Iustinus

Epitoma historiarum Philippicarum Pompei Trogi (Fragment)

wohl Northumbrien, Mitte 8. Jh.

Die noch vollständige Handschrift gehörte einstmals vielleicht zur Lorscher Bibliothek.
Die s/w-Photographie der Vorderseite des heute verschollenen Fragmentblattes stammt aus Samuel Brandt, Über ein Fragment einer Handschrift des Justinus aus der Sammlung E. Fischer in Weinheim, in: Neue Heidelberger Jahrbücher 16 (1910), S. 109-114.
Gehört zusammen mit dem Fragment London, BL, Harley 5915, fol. 10.

Wissenschaftliche Beschreibung
Nutzungsbedingungen
Virtuelle Bibliothek

Persistente URL: http://bibliotheca-laureshamensis-digital.de/view/slgf_o-sig
URN: urn:nbn:de:bsz:16-diglit-175308   i

Komplett-
Download

Sprung zur Seite
Sprung zur Seite (z. B.: 12v, 20r)



Universitätsbibliothek HeidelbergUnesco Welterbestätte Kloster LorschBundesland Hessen