München, Bayerische Staatsbibliothek, Clm 23630
Evangelistarium — wohl Lorsch, 1. Hälfte oder Mitte 11. Jh.

Seite: 4v
Zitierlink: i
http://bibliotheca-laureshamensis-digital.de/view/bsb_clm23630/0012
Lizenz: (keine Lizenz)
facsimile
Objekt
Titel: Evangelistarium
Detail/Element: Autorbild: Evangelist Lukas mit seinem Evangelistensymbol: der Stier.
Inv.Nr./Signatur: Clm 23630 (Cim. 53), fol. 002r
Aufbewahrungsort: Bayerische Staatsbibliothek  i
Schlagwort: Evangelistensymbol  i
Buchmalerei  i
Autorenbild  i
Evangelist <Motiv>  i
Miniatur  i
Beschreibung: Von goldener und silberner Leiste gerahmte Bildseite: Der Evangelist Lukas sitzt unter einem Arkadenrahmen mit Baldachin und darüber gehängten, zu beiden Seiten an der Säulen herabfallendem Vorhang (Cortina-Motiv), in den Bogenzwickeln sind Gebäudearchitekturen dargestellt, in der Lünette das Symbolwesen des Evangelisten, ein nimbierter Stier. Der Evangelist sitzt auf einem Kastenthron, zu seiner Seite Schreibpult, auf dem ein Tintenfass steht. Er taucht gerade seine Schreibfeder hinein, um sogleich in das aufgeschlagene Buch auf seinem Schoß zu schreiben.
Material/Technik: Pergament, Deckfarbenmalerei, Gold
Format/Maße: 32,5 x 22 cm
Herstellungsort: Kloster Lorsch  i
Datierung: 11. Jh.
Externer Link: http://www.bibliotheca-laureshamensis-digital.de/de/virtuelle_bibliothek/bsb/lizenz.html
Aufnahme/Reproduktion
HeidICON-Pool: UB Bibliotheca Laureshamensis  i
Copyright: München, Bayerische Staatsbibliothek (http://www.bibliotheca-laureshamensis-digital.de/de/virtuelle_bibliothek/bsb/lizenz.html)
Bild-ID HeidIcon: 463257
loading ...