München, Bayerische Staatsbibliothek, Clm 23630
Evangelistarium — wohl Lorsch, 1. Hälfte oder Mitte 11. Jh.

Page: 4v
DOI Page: Citation link: 
https://bibliotheca-laureshamensis-digital.de/view/bsb_clm23630/0012
0.5
1 cm
facsimile

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
Autorbild: Evangelist Lukas mit seinem Evangelistensymbol: der Stier.
Weitere Titel/Paralleltitel
Evangelistarium
Quelle des Titels

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Bayerische Staatsbibliothek
Inv. Nr./Signatur
Clm 23630 (Cim. 53), fol. 002r

Objektbeschreibung

Objektbeschreibung
Von goldener und silberner Leiste gerahmte Bildseite: Der Evangelist Lukas sitzt unter einem Arkadenrahmen mit Baldachin und darüber gehängten, zu beiden Seiten an der Säulen herabfallendem Vorhang (Cortina-Motiv), in den Bogenzwickeln sind Gebäudearchitekturen dargestellt, in der Lünette das Symbolwesen des Evangelisten, ein nimbierter Stier. Der Evangelist sitzt auf einem Kastenthron, zu seiner Seite Schreibpult, auf dem ein Tintenfass steht. Er taucht gerade seine Schreibfeder hinein, um sogleich in das aufgeschlagene Buch auf seinem Schoß zu schreiben.

Maß-/Formatangaben

Format/Maße/Umfang/Dauer
32,5 x 22 cm,

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Entstehungsdatum
11. Jh.
Entstehungsdatum (normiert)
1001 - 1100
Entstehungsort (GND)
Kloster Lorsch
Material/Technik
Pergament, Deckfarbenmalerei, Gold

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Autorenbild
Buchmalerei
Evangelist <Motiv>
Evangelistensymbol
Miniatur

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Rechteinhaber Weblink
Creditline
München, Bayerische Staatsbibliothek (http://www.bibliotheca-laureshamensis-digital.de/de/virtuelle_bibliothek/bsb/lizenz.html)
loading ...